Seit 1997 Kranichschutz im Duvenstedter Brook/Hamburg

Morgens im Duvenstedter Brook
Morgens im Duvenstedter Brook

Seit 1997 engagieren sich unsere Mitglieder Peter Vesely und Dieter Werner im Naturschutz-gebiet Duvenstedter Brook bei Hamburg im Kranichschutz.

 

In einem zusammenhängenden Gebiet von ca. 1500 ha brüten seit Anfang der 80er Jahre Kraniche. Seit dem ist das Gebiet von März bis Juni im wöchentlichen Wechsel von zwei ehrenamtlichen Betreuern besetzt. Sie haben die Aufgabe darauf zu achten, dass die Besucher auf den Wegen bleiben, keine Hunde in das Gebiet mitgenommen, sammeln Beobachtungsdaten und leisten wichtige Aufklärungsarbeit bei den erholungssuchenden Stadtbesuchern.

Frühjahr im Brook
Frühjahr im Brook
Kranichfamilie       (Foto:  Dieter Werner)
Kranichfamilie (Foto: Dieter Werner)

Nächster Termin der
NABU-Kindergruppe                "Kleine Füchse":

Besuch der Ausstellung      „Leben im Dunkeln“

Wann: Mittwoch, 6. März 2019              um 15.25 Uhr
Wo: StraBa-Haltestelle
          
       Gesamtschule Kfg.

Anmeldung bei Vivian erforderlich

Das Jahresprogramm der "Kleinen Füchse" findet Ihr hier....

 

Unser nächster Termin:

„Exkursion Meißner“

Naturkundliche Wanderung
(vom Frau Holle Teich zur Kalbe) mit blühenden Märzenbechern und Beobachtung des dort brütenden Wanderfalken.

Wann:  31. März 2019, 

Treffpunkt: 9.30 Uhr Bürgerhaus, 
        Oberkfg.
Niester Straße

        10.00 Uhr Frau Holle Teich

Leitung: Manfred Henkel

Winterwanderung zusammen mit den Eltern und Kindern der "Kleinen Füchse".
Im Anschluß gemütliches Zusam-mensein am Lagerfeuer mit Kinderpunsch und Glühwein.

Mehr über unser Jahresprogramm 2019 leider noch nicht aktualisiert. wird baldmöglichst nachgeholt!!!

Machen Sie uns stark

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

Online spenden