Ehem. Sandgrube "Weinberg" in Oberkaufuungen

Gebietsbetreuer:    Helmut Kördel und Manfred Kördel

 

Mit Erhalt einer Teilfläche der ehemaligen Sandgrube Weinberg und der Übergabe an den NABU wurde der langfristige Schutz der Uferschwalben-brutwand möglich.
Künstlich angelegte Wasserflächen förderten Amphibienarten wie die Kreuzkröte. Die Pflege des Biotopes sieht neben der Mahd der bewachsenen Bereiche die Instandhaltung der Uferschwalbenwand und der Teiche vor.
Erosionsbedingte Abbrüche der Sandwand konnten dank Geräteeinsatz der Fa. Fasshold jeweils kurzfristig beseitigt werden. Lockere Sandhügel dienen Zauneidechsen zur Eiablage. Sandlaufkäfer und Lehmwespen wurden nachgewiesen.

Kreuzkröte
Kreuzkröte

Nächster Termin der
NABU-Kindergruppe                "Kleine Füchse":

Futterglocken und Meisenknödel herstellen

Wann: Termin bei Vivian erfragen       
Treffpunkt: 15.00 Uhr 

                Begegnungsstätte
                Kaufungen,
                Theodor-Heuss 15

 

Das Jahresprogramm der "Kleinen Füchse" findet Ihr hier....

 

Unser nächster Termin:

Multivisionsschau Island

Island mit seinen Geysiren und heißen Quellen besticht durch eindrucksvolle Landschaftsformen und daran gebundene Tier- und Pflanzenarten.

 

Wann:         7. Nov. 2019  Treffpunkt:  19.30 Uhr  

                 Bürgerhaus
                 Oberkaufungen
                 Großer Saal

Referent:     Manfred Delpho

Unser Jahresprogramm finden Sie hier....

Machen Sie uns stark

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

Online spenden